ACT! 16.x Deinstallation/(neu)Installation

Setup von ACT! 7-21, Installation auf Servern und Workstations, Anpassungen und Einstellungen, SQL-Server und ACT!

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Thomas Benn, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann

Antworten
Amrou
Beiträge: 59
Registriert: Montag 5. September 2011, 14:28

ACT! 16.x Deinstallation/(neu)Installation

Beitrag von Amrou »

Hallo liebe ACTForum-Mitglieder,

in diesem Beitrag versuche ich, denjenigen, die Probleme mit gescheiterten (Neu-)Installationen haben, eine endgültige Anleitung zu liefern, wie sie ACT! 16.x deinstallieren bzw. neu aufsetzen können.
Als erstes laden Sie sich den neuesten Uninstaller über folgendem Link herunter:
ACT! Uninstaller download, und entpacken Sie den Inhalt in einen Ordner Ihrer Wahl, bevor Sie die Uninstaller.exe „als Admin ausführen“.

1. Der Uninstaller ist in der Lage, den Installationsordner automatisch zu finden.
Wird der nicht gefunden, aktivieren Sie das Browsen (Haken bei „Enable the browser..“ setzen) und navigieren Sie zu Ihrem Installationsordner. Wenn Sie den Installationsordner bereits manuell gelöscht haben, dann geben Sie einfach irgendeinen Ordner an.
2. Sie werden nach kurzer Zeit aufgefordert den Rechner neu zu starten um die Deinstallation zu Ende zu führen. Tun Sie das auf jeden Fall!
3. (Optional) Nach dem Neustart, empfehle ich (ist aber nicht notwendig) folgende Ordner zu kontrollieren:
%Programfiles%/ACT
%systemroot%/Microsoft.net/assembly/GAC_32
%systemroot%/Microsoft.net/assembly/GAC_MSIL

In den Assemblyordnern, alle Unterordner, die mit ACT anfangen oder das Wort "Act" enthalten markieren und entfernen.
4. Anschließend und bevor Sie mit der Installation fortfahren: Stoppen Sie den „Protexis Licensing V2“ Dienst. (Windows+R -> Services.msc->Enter-> Dienst beenden)
5. Jetzt können Sie Ihre Installation (Als Admin ausführen) durchführen.

Sonderfall:

Sollte ACT!, nach der Installation, beim ersten Start sich aufhängen ("keine Rückmeldung") oder mit einem weißen Anwendungsfenster starten, dann mussen Sie den Protexis Dienst neu installieren.
dazu:
1. Protexis Dienst wie oben beschrieben stoppen.
2. Im Windows Explorer die Ordneroption aufrufen und Geschützte Systemdateien ausblenden „abwählen“ sowie versteckte Dateien und Ordner „einblenden“.
Bild
3. Unter C:\ProgramData\ und C:\ProgramData\Protexis\ die Dateien :
KGyGaAvL.sys bzw. 10-stellige alpha-numeric.sys löschen.
Bild
4. Inhalt aus C:\Program Files\Common Files\Protexis\License Service\ entfernen.
5. LicensingService.exe herunterladen und "als Administrator ausführen".
6. In dem Protexis Ordner (aus Schritt 4) die PSIKey_2.dll in PSIKey_3.dll umbenennen.
7. Protexis Dienst starten und anschließend ACT! starten.

Weitere Hinweise zum Thema Probleme mit ACT!-Registrierung auch hier:

http://kb.act.com/app/answers/detail/a_ ... 7/kw/13727
Gruß
Wassim Amrou
Bild KundenInfo - für mehr Infos in Ihrem ACT!

Antworten