ACTForum.de Foren-Übersicht
Hauptseite: Melville-Schellmann
ACTForum.de
Das deutschsprachige Forum für ACT!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Die letzten 20 Posts im ACTForum.de

E-Mail wird mit chinesischen Zeichen verschickt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ACTForum.de Foren-Übersicht -> ACT! 6 - Email
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marvin21



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Di Okt 21, 2008 2:06 pm    Titel: E-Mail wird mit chinesischen Zeichen verschickt Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich habe gerade eine reine Text E-Mail aus ACT! 6 heraus verschickt.

Leider kam diese beim Empfänger so nicht an.
Er erhielt aussschließlich unleserliche chinesische Schriftzeichen.

An eine andere Mailadresse erfolgte der Versand problemlos.

Gibt es dafür ein Erklärung?

Besten Dank im Voraus.
_______
Marvin21
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingrid Weigoldt



Anmeldungsdatum: 24.04.2003
Beiträge: 3027
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2008 12:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marvin21,

bei "reinen TEXT-EMails", wenn sie im TEXT-Modus verschickt wurden, ist das wirklich unerklärlich. Wurde die "reine TEXT-EMail" allerdings in HTML erstellt und versendet, kommt es beim Einsatz von ACT!6 Internet-Mail zum Teil zu wirklich unschönen Ergebnissen, was allein am EMail-Programm des Empfängers hängt.
Bei Outlook sind es Umlaute und Sonderzeichen, die verstümmeln, bei Netscape und anderen EMail-Programmen ist es mehr oder weniger, sicherlich aber anders.
Richtig gute Ergebnisse kriegen Sie nur bei Empfänger, die auch ACT-EMail einsetzen.
_________________
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marvin21



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 9:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Frau Weigoldt,

danke für die Antwort.
Das Problem, das ACT E-Mail 6 Umlaute falsch darstellt, bzw. diese falsch beim Empfänger ankommen, ist ja bekannt und nicht zu beheben.

Es wurde allerdings eine reine HTML Mail verschickt, mit 5 Zeilen.
Beim Empfänger kam eine Mail mit 40 Zeilen chinesischen Zeichen an.
Dies ist jedoch schon öfter passiert.

Ich habe zwei Hypothesen:
- in der Mail waren 2 Links angegeben. Können diese evtl. die Mail so kaputt geschossen haben?
- die Mail wurde durch den SPAM-Filter kaputt geschossen

Können Sie eine dieser Hypothesen unterstützen?

Marvin21
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingrid Weigoldt



Anmeldungsdatum: 24.04.2003
Beiträge: 3027
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 9:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marvin21,

meinen Sie damit den SPAM-Filter des Empfängers? Nicht vielleicht eher den Virenwächter des Empfängers?
Einen SPAM-Filter, der den SPAM nicht rausfiltert sondern EMails verändert gäbe es bei mir nicht.
Was ich schon gehört habe, daß neuerdings Virenwächter-Einstellungen bei EMail-Empfängern existieren, die HTML zwangsweise in TXT-Format umwandeln vor Ablieferung an den eigentlichen Empfänger.

Testen Sie die Mail doch mal ohne aktive Links drin und berichten Sie das Ergebnis bitte hier im Forum. Ich verschicke öfter Links und hatte noch nie Probleme (und ich arbeite auch mit ACT!6 und Internet-Mail über einen MailProxy).
_________________
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marvin21



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 10:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Meinte den SPAM-Filter. War nur eine Vermutung von mir.
Sofern die Mail allerdings als TEXT Mail versandt worden ist, kann der Virenwächter ja auch nicht seine Finger im Spiel gehabt haben.

Ich habe exakt die gleiche Mail auch an andere Adressen versendet und sie wurde mit unterschiedlichsten Mailprogrammen geöffnet. Alles einwandfrei.

Der Fehler kann doch dann nicht bei mir liegen oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingrid Weigoldt



Anmeldungsdatum: 24.04.2003
Beiträge: 3027
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 10:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marvin,

Mißverständnis: Sie senden als HTML, beim Empfänger macht irgendwas daraus zwangsweise TXT.

Aber suchen Sie die Schuld nicht länger bei sich!
_________________
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marvin21



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 11:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

bedeutet dies, dass wenn ich eine Mail im Text Format verschicke, wird sie trotzdem als HTML mail verschickt bzw. in den HTMl Quellcode generiert und dann evtl. beim Empfänger durch Virenwächter etc. in eine TXT umgewandelt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingrid Weigoldt



Anmeldungsdatum: 24.04.2003
Beiträge: 3027
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 11:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marvin,

eine Serienmail können Sie nur im HTML-Modus aus ACT heraus direkt generieren, sonst können Sie keine Felder aus ACT übernehmen.
Eine HTML-Mail kann durchaus nur Text enthalten und hat trotzdem das HTML-Format!
Die Einstellungen, in welchem Format Sie Mails aus ACT generieren wollen, nehmen Sie in Einstellungen, EMail, Entwurfsoptionen vor. In der fertigen Mail könnten Sie das vor Versand nachträglich ändern - in die ein oder andere Richtung.

Beim Empfänger entscheidet dann wer auch immer aus Sicherheitsgründen HTML-Mails in das TXT-Format umzuwandeln (da HTML-Mails ja durchaus gefährlichen Code enthalten könnten).

Alles klar?
_________________
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marvin21



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 2:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alles klar Frau Weigoldt.

Besten Dank für Ihre nette und schnelle Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ACTForum.de Foren-Übersicht -> ACT! 6 - Email Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Betreiber: Melville-Schellmann