Act 2013 vollständig deinstallieren

Setup von ACT! 7-21, Installation auf Servern und Workstations, Anpassungen und Einstellungen, SQL-Server und ACT!

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Thomas Benn, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann

Antworten
Pache-HH
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 10:39
Wohnort: Hamburg

Act 2013 vollständig deinstallieren

Beitrag von Pache-HH »

Da seit einiger Zeit unsere Datenbankfreigabe verschwindet, sobald der Act-Scheduler seine Aufgaben (Pflege, Backup) erledigt hat (s.a. https://www.melville-schellmann.de/actf ... php?t=6163), möchte ich Act 2013 vollständig deinstallieren, um es anschließend neu zu installieren. Ich hoffe, dass damit das Problem der verschwindenden Freigabe behoben wird.

Wie gehe ich da vor?
Gruß
Carsten

Amrou
Beiträge: 59
Registriert: Montag 5. September 2011, 14:28

Beitrag von Amrou »

Hallo Pache-HH,
Machen Sie sich einen Backup Ihrer DB (mit Anlagen) und deinstallieren Sie ACT und SQL Server (sofern keine andere anwendung das auch braucht).
Bei ACT! 15 ist das unproblematisch. Sie können danach ganz normal alles wieder Installieren (als Admin) und die Datenbank neu einbinden.
Gruß
Wassim Amrou
Bild KundenInfo - für mehr Infos in Ihrem ACT!

Pache-HH
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 10:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Pache-HH »

Danke für Ihre Tipps, Amrou!

Mittlerweile habe ich eine andere Lösung gefunden, da unsere Anwender sich nicht so lange geduldet haben.
Gruß
Carsten

Antworten