ACTForum.de Foren-Übersicht
Hauptseite: Melville-Schellmann
ACTForum.de
Das deutschsprachige Forum für ACT!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Die letzten 20 Posts im ACTForum.de

ACT!16 - Installation eine Zumutung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ACTForum.de Foren-Übersicht -> ACT! 7-21 - Installation von ACT!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
egpl



Anmeldungsdatum: 30.10.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Okt 31, 2013 11:11 pm    Titel: ACT!16 - Installation eine Zumutung Antworten mit Zitat

Der folgende Erfahrungsbericht gilt für ACT!16, aber im wesentlichen auch für die Vorgängerversion.

Vor etlichen Jahren habe ich mit einer alten ACT!-Version gearbeitet. Dabei waren mir die Übertsichtlichkeit, das Fehlen überladener Funktionen und damit das schnelle Arbeiten und die große Übersichtlichkeit aufgefallen. Dies war Grund genug, firmenintern die Entscheidung durchzusetzen, das aktuelle ACT! einzusetzen.

Aus Vorsicht haben wir zuerst einen Test mit ACT!2013 gemacht: auf einem WindowsXP-Rechner, der schon mehrere Jahre in Benuzung gewesen war, und auf einem mit den üblichen Tools installierten Win7-64-Rechner. Auf beiden schlug die ACT!-Installation fehl, meist am Ende der Installtion beim Erzeugen der Datenbank, aber auch beim Nachladen der Net4 oder C++2010-Pakete.
Der Wechsel auf das neue ACT!16 brachte hier keine Verbesserung. Mittlerweile haben wir es auf weiteren Systemen, auch Server 2003 versucht und überalle das gleiche, üble Bild:
Es macht den Anschein, dass der Installvorgang überhaupt nicht ausgereift ist. Der Installationsvorgang lief nur 1x bei einem frisch installierten Win7 durch.
Sobald der Rechner eine Historie hat, also bereits installiertes C++2010-Redist. oder eine vorherige ACT!-Installation, klappt das Installieren nicht.
Es funktioniert auch nicht, bei einer Installation ohne Datenbank diese nachzuinstallieren.
Nach unserer Erfahrung funktioniert die Installtion nur, wenn man vorher die net4 und c++2010-Pakete von Hand deinstalliert und wenn man ACT! zum ersten Mal auf einem Systemn installiert. Zuletzt haben wir es hinbekommen, auf einem Server 2003 eine ACT!16-Installtion zum Laufen zu bekommen, und eine Nutzung der dortigen Datenbank per pad-Datei funktioniert. Wenn wir aber alternativ aber die Datenbank per RDB auf den Client dublizieren und dann die Replikation versuchen, scheitert dies konsequent. (Natürlich ist der Server erreichbar, keine Firewall im Wege, und in ACT! auf dem Server die Replikation eingerichtet und aktiviert) Das Einrichten der Replikation auf dem Server gelang allerdings auch erst im zweiten Anlauf: beim ersten Versuch ließ sich auf dem Server die Replikation nicht aktivieren (ausgegraut), obwohl die Replikation konfiguriert war. Es sei noch hinzugefügt, dass alle an diesen Tests Beteiligten erfahrene IT-Leute sind.
Von einem ACT!-Beratungshaus wurde uns dann für unsere Tests teuer bezahlter Support angeboten. Soetwas halte ich für völlig inakzeptabel - schließlich geht es hier schlicht darum, ACT! per Installationsablauf sauber zu installieren - nicht um irgendwelche Sonderwünsche.
Der einzige Grund, warum wir uns nicht sofort einem anderen System zuwenden, ist der, dass die Masken immer noch gut benutzbar aussehen.

Man kann unter diesen Umständen wohl sagen, dass in IT unerfahrene Vertriebsleute eine Installation auf einem in Benutzung befindlichen System, insbesondere eine Replikation mit einem Sever, kaum hinbekommen werden.
Ich bin gerne zur Diskussion bereit und stehe natürlich für Nachfragen zur Verfügung.
Haben andere dieselben Erfahrungen gemacht?
Gibt es Tipps?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amrou



Anmeldungsdatum: 05.09.2011
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: Do Jan 16, 2014 3:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag epgl,
ich hoffe ich kann ein paar Infos liefern die Ihnen bei der Problemlösung helfen können:
-Eine gescheiterte Installation von ACT!2013 oder ACT!16 hinterlässt Spuren auf dem Rechner( DLL's, Reg-Einträge...) besonders bei der 16-er Version aber das betrifft nur die Deinstallation und nicht die Installation. Diese "Reste" muss man erstmal bereinigen damit man nachher eine "saubere" Installetion vornehmen kann.(inbesondere wenn eine alte ACT! Version auf dem Rechner drauf war)
-Warum die Erst/Installtion überhaupt gescheitert ist!!! das kann verschieden Gründe haben ( Berechtigungsproblem, SQL Instanz, defekten Setup,....etc). Laden Sie sich das Setup von unsere Seite (ich weiss das der funktioniert ).
-Ich hab nicht wirklich verstanden was Sie mit Replikation meinen, den ACT! ist eine Netzwerkfähige Anwendung, vorallem Sie können nicht (ohne weiters) eine DB die an einem SQL Server hängt auf eine zweiten Rechner duplizieren. Oder ist mit"Replikation" eine Remote Datenbank zu betreiben gemeint? in deisem Fall ist der Vorgang Sauber und sollte keine Probleme verursachen.
-Im Grunde genommen ist die Installation sehr einfach wenn man einen funktionierenden Setup hat: Setup als lokaler Admin ausführen und Tee trinken.
* Zu dem Punkt mit dem "kostenpflichtigen" Service: Kann ich verstehen, den solche Support Arbeiten leisten die Partner auf eigene Kosten/Zeit, und werden nicht vom Hersteller beauftragt/vergütet. Aber im Grunde genommen ist bei der Einführung einer Standardsoftware, eine Servicevereinbarung (SLA) immer von Vorteil.
_________________
Gruß
Wassim Amrou
KundenInfo - für mehr Infos in Ihrem ACT!


Zuletzt bearbeitet von Amrou am Mi Apr 16, 2014 10:26 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kette



Anmeldungsdatum: 28.05.2010
Beiträge: 30
Wohnort: Uhlstädt-Kirchhasel

BeitragVerfasst am: Mi Apr 16, 2014 9:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Installation und vor allem die Einrichtung als Server der Hauptdatenbank auf einen PC der bereits mehrere Jahre genutzt wird, ist nicht möglich.
Vor allem, wenn vorher SQL-basierte Anwendungen bereits gelaufen sind.
Neben früheren ACT Versionen ab ACT 7 verwenden auch Anwendungen wie DATEV SQL-Server.
Zitat:
* Zu dem Punkt mit dem "kostenpflichtigen" Service: Kann ich verstehen, den solche Support Arbeiten leisten die Partner auf eigene Kosten/Zeit, und werden nicht vom Hersteller beauftragt/vergütet. Aber im Grunde genommen ist bei der Einführung einer Standardsoftware, eine Servicevereinbarung (SLA) immer von Vorteil.

Ja, wenn man sich als Vertriebspartner bei Sage oder Swift oder Symantec
bewirbt, muss man damit einverstanden sein, die Fehler des Produktes in Ordnung zu bringen.
Der Opel-Vertragshändler repariert das Auto auch kostenlos für den Kunden und muss sich das von OPEL bezahlen lassen.
Wenn es den Vertriebspartnern nicht gefällt, dass sie fehlerhafte Software verkaufen, müssen die mit der Faust auf den Tisch hauen oder künftig was Anderes machen. Dumm gelaufen.
Wir verwenden ACT nur noch, bis eine Alternative gefunden ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robert Schellmann



Anmeldungsdatum: 14.04.2001
Beiträge: 1665
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Apr 16, 2014 10:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kette,

wir sind seit 16 Jahren ein freier Dienstleister für die Software ACT! und vedienen seit 1998 unser Geld damit, dass wir Dienstleistungen für die Software ACT! anbieten.

Die Problematik hier betrifft die Installtion vom Microsoft SQL Server 2008 R2 auf ein System mit bereits installierten Varianten vom Microsoft SQL Server. Bei der Komplexität die dieses Produkt von Microsoft aufweißt, gibt es immer wieder Situationen, die ein vollautomatisches Setup wie das von ACT! nicht lösen kann. In solch einer Situation verlangt es Know-How über die Möglichkeiten diesen Installtionskonflikt zu lösen. Wir besitzen darüber Kenntnisse, welche wir im Rahmen unseres kostenpflichtigen Support anbieten.

Mit freundlichen Grüßen
Robert Schellmannn
_________________
MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ACTForum.de Foren-Übersicht -> ACT! 7-21 - Installation von ACT! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Betreiber: Melville-Schellmann