ACT-Scheduler auf einem Terminalserver konfigurieren

Setup von ACT! 7-21, Installation auf Servern und Workstations, Anpassungen und Einstellungen, SQL-Server und ACT!

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Thomas Benn, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann

Antworten
Mark Werbonat
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 4. August 2009, 08:42

ACT-Scheduler auf einem Terminalserver konfigurieren

Beitrag von Mark Werbonat »

Hallo zusammen,

folgende Systemumgebung ist gegeben:

1 Terminalserver
1 Datenbankserver
ACT! 11 Premium

Auf dem Datenbankserver wird mit ACT-Scheduler automatisch die Datenbanksicherung erstellt und die Datenbankpflege durchgeführt.

Auf dem Terminalserver soll mit ACT-Scheduler automatisch für alle ACT-Benutzer der ACT-Kalender mit dem Outlook-Kalender abgeglichen werden.

Pro Benutzer kann ACT-Scheduler nicht konfiguriert werden. In der Hilfe und im I-Net konnte ich auch keine Beschreibung für die Konfiguration o.ä. finden. Der Hersteller sagte mir, das ACT-Scheduler auf einem Terminalserver offensichtlich nicht funktioniert bzw. dafür gedacht ist und der Sachverhalt an die Entwicklung weitergeleitet wurde.

Mein Frage noch mal hier in die Runde....Stimmt das wirklich, das ACT zwar auf einem Terminalserver installiert werden kann aber ACT-Scheduler nicht?

Danke.
Mark Werbonat

Antworten